In Gold We Trust Report 2018

In Gold We Trust Report 2018 29.05.2018

Am 29. Mai 2018 erschien die 12. Ausgabe des alljährlich erscheinenden „In Gold we Trust“-Reports. In 12 Kapiteln und auf 211 Seiten analysieren die Autoren verschiedenste Einflussfaktoren des Goldpreises. Lesen Sie hier eine kurze Zusammenfassung und/oder laden Sie sich den kompletten Report herunter.

In Gold we Trust Report 2018Gezeitenwende der Geldpolitik

Der geldpolitische U-Turn von QE zu QT wird zu einer Nettoabnahme der Zentralbankliquidität führen. Dies ist der erste große Crashtest für die Finanzmärkte seit einem Jahrzehnt.

Gezeitenwende in der globalen Währungsordnung

Im Jahr 2008 wandelten sich die Zentralbanken von Netto-Verkäufern zu Netto-Käufern. China, Indien, Russland und die Türkei sind heute die wesentlichsten Akteure. Dies ist nur ein Aspekt des großen Trends zur De-Dollarisierung. Gold wird eine wichtige Rolle in der multipolaren Währungsordnung der Zukunft spielen.

Technologische Gezeitenwende

Krypto-Währungen und die Blockchain-Technologie sind nicht mehr wegzudenken. Gold und Kryptowährungen sind keine Feinde, sondern Freunde. In der Tat würde ein kooperativer Ansatz die Stärken beider Seiten ausspielen und für neue Käuferschichten (Millenials) attraktiver machen. Die In Gold we Trust Report 2018 Partnerersten goldbasierten Krypto-Währungen sind bereits lanciert worden.

Weitere Highlights des Reports

  • Quo Vadis, Aurum?
  • Inflation Deflation – Der große Showdown?
  • Edelmetallaktien – Mehr als ein Silberstreif am Horizont?
  • China – das Damoklesschwert der Weltwirtschaft?
  • Exklusiv-Interview mit Luke Gromen: „Der Dollar scheint in Zugzwang zu sein!“
  • Exklusivinterview mit Richard Zundritsch, dem Neffen von FA Hayek: „Hayek würde Gold Bitcoin vorziehen.“
  • Technische Analyse: Terminmarkt, Sentiment und Saisonalität stimmen uns zuversichtlich

Die kompakte Version der Studie können Sie hier downloaden: "In Gold We Trust 2018 - Kompaktversion". 

Die gesamte Studie können Sie hier downloaden: "In Gold We Trust 2018". 

Weitere News

27.05.2020

In Gold We Trust Report 2020

Am 27. Mai 2020 erschien die 14. Ausgabe des alljährlich erscheinenden „In Gold We Trust“-Reports mit dem Titel "Aufbruch in eine goldene Dekade". In 17 Kapiteln und auf 352 Seiten analysieren die Autoren Ronald-Peter Stöferle und Mark J. Valek verschiedenste Einflussfaktoren des Goldpreises. Laden Sie sich hier den kompletten Report oder die Kompaktversion herunter.

Mehr erfahren ...
25.05.2020

JETZ NEU: Au 79 - Das philoro Magazin

Au 79 - Das philoro Magazin: Goldfieber - Faszination aus einem Guss. Entdecken Sie das neue philoro Magazin mit spannenden Reportagen, Interviews und Einblicken in die faszinierende Welt des edelsten aller Metalle: Gold.

Mehr erfahren ...
15.05.2020

philoro CEO Rudolf Brenner bei Fellner: Live

philoro CEO Rudolf Brenner gibt bei Fellner! Live im Interview eine Prognose zur Entwicklung des Goldpreises in diesem Jahr. Und er beantwortet die Frage, wieso in der aktuellen Lage Sachwerte wie physische Edelmetalle so essentiell sind.

Mehr erfahren ...