Neues Gold-Abo auch für kleine Beträge

Neues Gold-Abo auch für kleine Beträge 03.10.2022

Schweizer Goldhändler revolutioniert den Anlagemarkt für Kleinanleger

Neues Gold-Abo auch für kleine Beträge

Die aktuelle Inflation und die wirtschaftlich unsichere Lage machen Gold als Anlagemöglichkeit attraktiv. Nun lanciert der Schweizer Goldhändler philoro ein Gold-Abo, das auch die Investition von kleineren Beträgen ab 50 Franken pro Monat möglich macht. Das Gold wird physisch sicher verwahrt.

Wer bislang sinnvoll in Gold oder andere Edelmetalle investieren wollte, musste grössere Geldbeträge verfügbar haben und selber dafür sorgen, dass das Edelmetall sicher verwahrt werden kann. Dass es auch einfacher geht, beweist der Schweizer Goldhändler philoro mit einer revolutionären Idee. Kleinanleger können mit dem Edelmetall-Abo mit monatlichen Beträgen ab 50 Franken zum jeweils aktuellen Kurs in Gold, Silber, Platin oder Palladium investieren. Die entsprechenden Edelmetalle werden auf ein persönliches Depot gebucht und können bei Bedarf in der gewünschten physischen Form zum Beispiel als Goldvreneli entgegengenommen werden.

«So einfach wie ein Sparkonto»

«Wir kombinieren die Einfachheit eines Sparkontos mit dem Investieren in Edelmetalle», sagt Christian Brenner, CEO von philoro. «Das neue Angebot stellt in seiner Einfachheit eine kleine Revolution auf dem Schweizer Anlagemarkt dar», so Brenner. Wie eine aktuelle und repräsentative Studie der Universität St. Gallen (HSG) und philoro zeigt, werden Kleinbeträge beim Anlegen in Edelmetalle immer beliebter. 38 Prozent der 1024 befragten Erwachsenen gaben in der diesjährigen Umfrage an, dass Sie gerne einen Betrag von weniger als 1000 Franken in Edelmetalle investieren möchten. 2020 waren es noch 26 Prozent (2286 Befragte).

Wie die Studie weiter zeigt, ist auch die jüngere Generation am Kauf von Gold interessiert. Nach der Wahrscheinlichkeit für einen Kauf von Edelmetallen in den nächsten zwölf Monaten befragt, zeigte sich bei den 30- bis 39-Jährigen mit 3,08 Punkten von maximal 5 eine besonders hohe Affinität. Je jünger die Anleger sind, desto grösser ist das Interesse als Alternative zur eigenen Hausbank bei einem Edelmetallhändler mit stationärem Ladengeschäft Edelmetalle zu kaufen. Der Kauf im Internet ist noch nicht so populär, aber immerhin 21 Prozent der 30- bis 39-Jährigen kauft Edelmetalle am liebsten online.

Edelmetall-Abo bequem online verwalten

«Mit unseren Angeboten machen wir die Investition in Edelmetalle besonders einfach», sagt Christian Brenner. «Das Edelmetall-Abo ist die Antwort auf den Trend, dass das Anlegen mit Kleinbeträgen immer beliebter wird», erklärt der CEO von philoro. Wer in ein Edelmetall-Abo investiert, behält über einen Online-Account stets den Überblick über das eigene Depot. Im persönlichen Dashboard kann man neue Abos hinzufügen sowie bestehende Abos verwalten. Der monatliche Betrag und die Laufzeit des Abos lässt sich jederzeit an die jeweilige Lebenssituation anpassen. Auch Auszahlungen oder Sonderzahlungen können online in Auftrag gegeben werden.

Für jede monatliche Investition wird zum entsprechenden Wert Edelmetall physisch in einem Hochsicherheitslager verwahrt. Und die gekauften Edelmetalle werden jährlich von einem unabhängigen Notar bestätigt. Sämtliche Edelmetalle erfüllen die höchsten Nachhaltigkeits- und Qualitätsstandards. Ein Edelmetall-Abo kann auf www.edelmetallabo.ch abgeschlossen werden.

Medienkontakt

Christian Brenner, CEO philoro Schweiz AG
[email protected]

Christian Iten, PR Manager philoro Schweiz AG
[email protected]
+41 76 548 47 44

Über philoro SCHWEIZ AG

Die philoro SCHWEIZ AG wurde 2017 gegründet. Der europaweit agierende Edelmetallhändler ist Teil der 2011 in Wien gegründeten philoro HOLDING GmbH und zählt zu den führenden privaten Anbietern im Bereich der qualitativ hochwertigen Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen arbeitet mit einem Team von rund 200 MitarbeiterInnen und betreut institutionelle ebenso wie private Anleger über die Philoro Online-Shops sowie an 15 Standorten im deutschsprachigen Raum (Schweiz: Wittenbach bei St. Gallen und Zürich; Liechtenstein: Eschen) und mit einem Büro in Hongkong. Die Philoro-Dienstleistungen umfassen das gesamte Spektrum der Veranlagung in Edelmetalle – vom An- und Verkauf über die Lagerung bis hin zur persönlichen Beratung für private und institutionelle Anleger. Neben höchsten Service- und Sicherheitsstandards im Online-Shop ebenso wie im Filialbetrieb steht Philoro für höchste Qualitätsansprüche im Handel und Vertrieb, aber auch bei der Produktqualität seiner Goldbestände – von der zertifizierten, nachhaltigen Goldproduktion gemäß LBMA (London Bullion Market Association) bis zur Verarbeitung der Barren und Münzen. Qualitätsmanagement und Servicequalität von Philoro sind vielfach ausgezeichnet – u.a. von TÜV NORD und Focus Money.

Weitere News

30.04.2024

Rekordhohe Goldkäufe der Zentralbanken treiben Goldpreis an

Die weltweite Nachfrage nach Gold ist nach wie vor auf extrem hohem Niveau. Inklusive der Bewegungen auf dem Freiverkehrsmarkt stieg der Bedarf im ersten Quartal 2024 im Vorjahresvergleich um 3 Prozent auf 1'238 Tonnen. Ohne Freiverkehrsmarkt gerechnet sank die Nachfrage um 5 Prozent auf 1'102 Tonnen. Laut dem aktuellen Bericht des World Gold Council (WGC) setzen die Zentralbanken ihre rekordhohen Goldkäufe fort. Gegenüber dem Vorjahr sind die Käufe im 1. Quartal nochmals leicht gestiegen, und zwar um 1 Prozent auf 290 Tonnen. Die Nachfrage nach Barren und Münzen lag mit 312 Tonnen auf dem Niveau des Vorquartals, was einem Anstieg von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Mehr erfahren ...
25.04.2024

Neuartiger Fan-Puck revolutioniert die Sport-Welt

«Eisgenoss» begleitet Eishockey-Fans auf dem Weg an die Weltmeisterschaft 2026 in der Schweiz: Ein neuartiger Eishockey-Puck mit integriertem Chip revolutioniert die Sportwelt. Der Schweizer Eishockey-Puck namens «Eisgenoss», welcher in einer limitierten Auflage aus Gold, Silber und herkömmlichem Hartgummi herausgegeben wird, markiert den Beginn einer neuen Ära. Der «Eisgenoss» symbolisiert den Glauben an die Kraft des Sports, Gemeinschaften zu vereinen und gleichzeitig den Weg für neue Möglichkeiten der Fanbeteiligung zu ebnen. Er vereint Sammlerwert und technische Innovation zugleich. Mit dem Verkauf des besonderen Pucks wird auch der Schweizer Eishockey-Nachwuchs gefördert.

Mehr erfahren ...