trend Top 500: philoro schafft Sprung auf Platz 60

trend Top 500: philoro schafft Sprung auf Platz 60 17.06.2022

Im soeben veröffentlichten Ranking der größten Unternehmen Österreichs konnte sich philoro gegenüber dem Jahr 2021 um weitere 23 Plätze verbessern.

Zuletzt hatten der Ukraine-Krieg und die niedrigen Zinsen bei explodierender Inflation den Goldmarkt enorm beflügelt. Doch auch ohne solche außerordentlichen Effekte entwickelt sich der Gold- und Edelmetallhändler philoro überaus erfolgreich, wie das gerade eben erschienene Ranking der trend TOP 500-Unternehmen deutlich macht. Mit einem Nettoumsatz von 1,79 Milliarden Euro (gegenüber 1,1 Milliarden Euro im Jahr 2020) hat sich das Unternehmen von Platz 83 um weitere 23 Plätze nach vorne katapultiert und rangiert nun auf Platz 60. Damit ließ philoro die Mobilfunkunternehmen T-Mobile Austria und Hutchison Drei ebenso hinter sich wie die Handelskette Lidl oder die Salzburger Pappas Holding.

 „Die Qualität der Beratung in unseren Filialen, der topdesignte Onlineshop und das exzellente und ausgewogene Portfolio an Produkten wird erfreulicherweise von unseren Kunden immer mehr angenommen“, resümiert Gründer und Geschäftsführer Rudolf Brenner erfreut. Sowohl die mittlerweile 15 Filialen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein, als auch der Onlineshop konnten deutlich zulegen und auch für die Zukunft stehen die Zeichen auf Wachstum. Erst kürzlich hatte philoro die Pläne für sein GOLDWERK, eine hochmoderne Scheideanstalt im Businesspark Korneuburg präsentiert, mit deren Fertigstellung im Herbst 2023 die Zahl der Mitarbeiter:innen von aktuell knapp 200 auf 300 steigen und durch die Erweiterung der Wertschöpfungskette mit kräftigen Umsatzsteigerungen gerechnet werden darf.

Über philoro

philoro wurde im März 2011 in Wien als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus gegründet und gehört heute zu den führenden, europäischen Anbietern bei qualitativ hochwertiger Veranlagung in Gold und anderen Edelmetallen. Das Familienunternehmen betreut mit langjähriger Erfahrung private ebenso wie institutionelle Kunden, und das sowohl online als auch in 15 Filialen im deutschsprachigen Raum sowie in einer Niederlassung in Hongkong. 

philoro setzt höchste Standards bei Sicherheit und Servicequalität im Webshop und den Filialen, sowie bei der Produktqualität. Daher stammen die Goldprodukte auch ausschließlich von Herstellern, die nach dem Topstandard der LBMA (London Bullion Market Association) zertifiziert sind. Dank effizienter Vertriebsstrukturen und bester Einkaufskonditionen kann philoro seine Kunden mit einem breiten Portfolio an Produkten zu attraktiven Preisen bedienen und erfreut sich daher stetig wachsender Beliebtheit in allen Zielgruppen. 

Das Qualitätsmanagement von philoro erhielt vom TÜV NORD die DIN EN ISO 9001:2015-Zertifizierung. Regelmäßig wird das Unternehmen in unabhängigen Test ausgezeichnet und topgereiht. Focus Money etwa kürte philoro im Jahr 2022 bereits zum sechsten Mal in Folge als  „Bester Edelmetallhändler“, auch den „Goldhändlertest 2021“ von EURO am Sonntag konnte das Unternehmen für sich entscheiden. Die Serviceleistung war dem Sachwert Magazin eine Auszeichnung wert und nicht zuletzt wurden die Schließfächer von philoro vom Deutschen Kundeninstitut (DKI) unter 24 Anbietern als Testsieger prämiert. 

Rückfragehinweis

Martin Himmelbauer

Rosam.Grünberger.Jarosch & Partner

Mobil: +43 676 88066 210

E-Mail: martin.himmelbauer@rgj-partner.com

Weitere News

06.12.2023

philoro eröffnet hochmodernes GOLDWERK in Korneuburg

Der Gold- und Edelmetallhändler philoro hat heute, 6. Dezember 2023, seine hochmoderne neue Scheideanstalt im österreichischen Korneuburg mit 100 Gästen feierlich eröffnet. 60 Millionen Euro wurden in das neue Goldwerk investiert, insgesamt werden am neuen Standort 300 Arbeitsplätze entstehen. Künftig werden pro Jahr bis zu 120 Tonnen Gold und 140 Tonnen Silber «Made in Austria» produziert.

Mehr erfahren ...